0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.
Sonnet SSD M.2 4x4, NVMe SSD PCIe Karte
Artikelnummer: FUS-SSD-4X4-E3
448.00 CHF

Sonnet SSD M.2 4x4, NVMe SSD, PCIe Karte

Installieren Sie vier M.2 SSDs in einen PCIe-Kartensteckplatz.

x16 PCIe SlotHigh-speed Datenübertragungen

Wenn Sie Ihrem Computer-Setup internen Speicher hinzufügen müssen und Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen für Ihre Arbeit von entscheidender Bedeutung sind, sollten Sie nicht auf 2,5" SATA-SSDs achten - Sie benötigen ein NVMe SSD-basiertes Upgrade. Die heutigen NVMe PCIe SSDs bieten eine enorme Leistung und sind leicht besser als 2,5" SATA SSDs. Die M.2 4x4 PCIe Karte von Sonnet ermöglicht es Ihnen, vier M.2 NVMe PCIe SSDs(1) auf einem einzelnen x16 Kartenslot zu montieren - sie kann Ihre Arbeitsweise verändern.

Wenn die Sonnet M.2 4x4 PCIe Karte in Ihrem Mac Pro® Tower, Windows® PC Desktop oder Server oder Thunderbolt™ zu PCIe Kartenerweiterungssystem mit einem verfügbaren x16 PCIe Slot installiert ist, können Sie sie für den sofortigen Zugriff auf Medienspeicher oder als leistungsstarke Rubbelplatte verwenden. Mac®-Anwender können macOS® sogar auf einer SSD installieren, um ein unglaublich schnelles Boot-Laufwerk zu erstellen.(2) Wie auch immer Sie es verwenden, die Leistung dieser Karte ist beeindruckend.

Leistungsorientiert

Die M.2 4x4 PCIe-Karte von Sonnet ist eine PCIe 3.0-Karte mit voller Höhe und voller Länge und einer 16-lanigen (x16) Schnittstelle. Die Karte verfügt über eine einzigartige, von Sonnet entwickelte x16 PCIe-Bridge und widmet jeder von Ihnen installierten SSD vier Lanes mit PCIe 3.0-Bandbreite. Bei der Installation im PCIe 3.0-Steckplatz eines Windows-PCs mit vier SSDs, die in einer RAID 0-Konfiguration formatiert sind, kann die Karte 8.500 MB/s übertragen. Es sind aggregierte Übertragungsgeschwindigkeiten von vier non-RAIDed SSDs mit bis zu 12.000 MB/s möglich!

Thunderbolt Port? Verbinden Sie vier SSDs über ein Kabel.

Haben Sie eine Thunderbolt Verbindung, aber keinen PCIe Kartenslot? Die M.2 4x4 PCIe-Karte von Sonnet ist ideal für den Einsatz in einem unserer Erweiterungssysteme Echo™ Express III-D, III-R oder xMac™ Thunderbolt to PCIe Card - die Kombination ermöglicht es Ihnen, bis zu vier SSDs an jeden Mac mit Thunderbolt 2 oder Thunderbolt 3 Ports oder Windows PC mit Thunderbolt 3 Ports anzuschließen.(5)

Einfach und S.M.A.R.T.

Die Integration einer Sonnet M.2 4x4 PCIe-Karte in Ihr System ist einfach - stecken Sie sie einfach in einen x16 PCIe-Steckplatz und starten Sie dann Ihren Computer - NVMe-Compliance stellt sicher, dass die notwendigen Treiber (4) automatisch installiert werden. macOS 10.14.4+ und Windows 10 kompatibel; die Sonnet M.2 4x4 PCIe verwendet die integrierten Laufwerksformatierungswerkzeuge des Betriebssystems, um die SSDs zu formatieren. Die Überwachung des Antriebszustands wird auch durch die S.M.A.R.T. (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology) Datenberichte unterstützt.

Hauptmerkmale

Fügt ultraschnellen SSDs zu Ihrem System hinzu - montiert vier M.2 SSDs (separat erhältlich) in Ihren Mac Pro's, Desktop-PC's oder Thunderbolt Erweiterungschassis' x16 PCIe Steckplatz.
Leistungsstarkes PCIe Interface-PCI Express 3.0 x16 Host-Bus-Interface für Hochleistungsanwendungen
Überlegene Leistung - Gleichzeitige Datenübertragung mit Geschwindigkeiten von bis zu 12.000 MB/sec(3)
Hervorragende Möglichkeit, bis zu 8 TB M.2 SSD-Speicher auf Computern mit Thunderbolt-Perfekt für die Verwendung in Sonnet's Echo™ Express III-D, Echo Express III-R, xMac™ mini Server, xMac Pro Server und Thunderbolt Erweiterungssystemen hinzuzufügen.
RAID-Unterstützung - Unterstützt MacOS- und Windows-RAID-Funktionen
macOS Boot Support - Unterstützt das Booten von JBOD (non-RAIDed) angeschlossenen SSDs.
NVMe-konforme SSDs - normalerweise keine Treiber erforderlich(4)
S.M.A.R.T. Support - Unterstützt S.M.A.R.T. Datenberichte
Robustes Bau-Aluminium-Gehäuse widersteht starker Beanspruchung
Thunderbolt zertifiziert für Mac & Windows

Computer-Kompatibilität

Mac Pro 5,1 (Mitte 2010 & Mitte 2012) mit verfügbarem x16 PCIe-Steckplatz in voller Länge
Mac Pro 7,1 Late 2019 Verwendung eines x16 PCIe-Steckplatzes (Steckplatz 3, 4 oder 5) für volle Leistung
PC-Desktop oder -Server mit verfügbarem x16 PCIe-Steckplatz in voller Länge und voller Höhe (PCIe 3.0-Steckplatz wird bevorzugt).

OS-Kompatibilität

macOS 10.14.4+ (nur macOS Mojave)
Windows 10 (64-Bit Edition Version 1809 oder höher)

Thunderbolt Kompatibilität

Mac-Computer mit Thunderbolt 3 oder Thunderbolt 2 Ports über ein Thunderbolt 3 oder 2 auf PCIe Kartenerweiterungssystem mit verfügbarem x16 PCIe-Steckplatz in voller Länge.
Windows-Computer mit Thunderbolt 3 Ports über ein Thunderbolt 3 to PCIe Kartenerweiterungssystem mit verfügbarem x16 PCIe-Steckplatz in voller Länge.

Technische Hinweise

Nur 2280 (80mm - die gebräuchlichste Länge) M.2 SSDs und mit Speicherkomponenten auf der Oberseite werden unterstützt. M.2 SSDs, die länger oder kürzer als 80mm sind, passen nicht. M.2 SSDs mit beidseitigen Komponenten passen nicht.
Das Booten von einer externen SSD unter macOS 10.14.4+ erfordert das Aktivieren des externen Bootens in den Sicherheitseinstellungen, die in einem Command-R (Recovery System)-Boot festgelegt werden können.
Die Leistung dieses Produkts hängt von der Art und Anzahl der verwendeten SSDs, der CPU-Geschwindigkeit (für RAID) und der PCIe-Architektur ab.
Die Verwendung von Samsung SSDs auf Computern mit Windows erfordert das Herunterladen und Installieren von NVMe-Treibern von Samsung; Microsoft Windows Posteingang NVMe-Treiber unterstützen Samsung SSDs nicht.
Leistung in einem Thunderbolt 3 PCIe Erweiterungschassis begrenzt durch eine maximale Thunderbolt 3 PCIe Bandbreite von 2800 MB/s. Die PCIe-Bandbreite von Thunderbolt 2 beträgt etwa die Hälfte von Thunderbolt 3.
Mac Pro 5.1 erfordert eine empfohlene Metall-kompatible Grafikkarte für macOS 10.4 (Mojave).

Liste der unterstützten SSDs

Kundenrezensionen

Dienstag, 28. Januar 2020
Ich habe eine dieser Karten für meinen MacPro 5,1 gekauft, mit der Absicht, ihn später in diesem Jahr auf einen neuen MacPro 7,1 im Jahr 2019 umzustellen. Ich habe vier Samsung 1TB M.2 NVME-Blades als zwei RAID0-Volumes installiert. Selbst auf dem veralteten MacPro 5,1 (12 Core ab 2012) sehe ich bei Verwendung der Blackmagic Design-App Blackmagic Speed Test anhaltende Lesegeschwindigkeiten von 3,5 GB/s und 4,1 GB/s Schreibgeschwindigkeit. Das ist ziemlich erstaunlich für einen 8 Jahren alten Mac.
Neil_Oh
Copyright © 2020 appleladen.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok